Motivation ist das halbe Leben – Woche 03

Und hast du die 3. Woche gut überstanden? So langsam hat einen der Alltag wieder eingeholt. Letzte Woche habe ich aufgezählt, welche Zauberkunst-Podcast ich höre. Ich habe aber noch viel mehr abonniert. Darunter sind einige, die einen motivieren sollen. Ich glaube zwar nicht an das große Tschaka, Kasalla oder Shalakabula, aber ich lasse mich gerne von klugen Gedanken anregen, um mich zu motivieren.

Je ne parle pas français – Aber bitte red weiter

Das Lied von Namika erzeugt Bilder in meinem Kopf. Ich denke dabei an Aix-en-Provence, wie ich einmal einen ganzen Tag im Straßencafé saß und die Passanten beobachtet habe. Wenn du dir solche Momente in Erinnerung rufen kannst, dann erzeugt das in dir eine Emotion. Ich zum Beispiel fange an zu lächeln. Ich spüre den kühlen Schatten, in dem ich sitze. Die Sommerhitze liegt über den Dächern der Stadt. Und wenn ich dich dann mitnehme und durch die Lavendelfelder mit dir spazieren gehe, dann kann nicht nur ich, sondern auch du den Lavendel riechen.

OK – vielleicht liegt es auch an dem Duftkissen, die hier auf unserem Basteltisch im Atelier noch liegen. Aber die siehst du nicht.
Was ich damit sagen möchte, ich motiviere mich mit einem guten Gefühl. Eine Empfindung, die ich hatte oder dem Gefühl der Vorfreude auf etwas Besonderes.

Humor ist unser Leben

Womit motivierst du dich? Seid ich Vera Birkenbihl für mich entdeckt habe empfehl ich jedem die YouTube Videos dieser wunderbaren, leider schon verstorbenen Frau. Sie kann mich sehr begeistern und wer mich beim Autofahren grinsen sieht, der weiß jetzt warum.

Die aktuellen TV-Tipps findest du hier.
Ich wünsche dir eine schöne Woche.

Vergiss nicht Abrabim auf Instagram und Facebook zu unterstützen – Danke !
Fragen, Anregungen, Kritik und Kommentare sind jederzeit willkommen und erwünscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.