„Der unglaubliche Burt Wonderstone“ im Kino

Im Beraterteam der Filmproduktion sind keine geringeren als Jim Steinmeyer, Jonathan Levit
und David Copperfield mit seinem Team. Bei der Präsentation der Kunststücke und Illusionen
soll der Kinobesucher das Gefühl haben er sitzt in einem Las Vegas Theater. David Copperfield,
der auch im Film kurz mitspielt, konnte über den Humor des Drehbuchs lachen.


Ab 4. April im Kino
http://www.Burt-Wonderstone.de

Alles in allem ein wunderbar schräger Film, mit spielfreudigen Darstellern. Da so mancher Gag sich nicht allen erschließen wird, kommen gerade die Zauberfans auf ­ihre Kosten. Und ganz wichtig, viele gute Szene kommt nach dem Ende, also nicht gleich raus aus dem Kino.

Fragen, Anregungen, Kritik und Kommentare sind jederzeit willkommen und erwünscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.