David Goldrake bei Big Brother

Der Zauberkünstler und Illusionist David Goldrake, auch bekannt als Teilzeitmentalist aus der ersten Uri Geller Staffel, soll den Bewohnern einen Entfesslungstrick beibringen. Ob der Luxemburger erfolgeich sein wird ist zu bezweifen, denn die Insassen dieser Anstalt wollen bekanntlich nicht befreit werden.

9. März „Big Brother – die Entscheidung“ RTL 2
Alle Infos zur Sendung

Interessant ist, daß Mario Barth versucht in die TV-WG einzubrechen, da ihn keiner hineingelassen hat. Soviel Geschmack hätte ich den Bewohnern gar nicht zugetraut.

Fragen, Anregungen, Kritik und Kommentare sind jederzeit willkommen und erwünscht.

Eine Antwort auf „David Goldrake bei Big Brother“

  1. Nachdem Goldrake eine Schwebe vorgeführt hatte, durften sich 3 der Hausinsassen von einer Seilfesselung befreien. Der Schnellste hat gewonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.