Offizielles CIA-Handbuch der Täuschung wiederentdeckt

Mitten im Kalten Krieg ließ die CIA von dem Zauberkünstler John Mulholland zum Zwecke der Agenten-Fortbildung ein Handbuch über die Kunst der Verschleierung, Täuschung und des Betrugs verfassen.
ZEITjUNG
Hier habe ich noch ein Video gefunden.

Eine ganze Abhandlung darüber hat Markus Kompa auf „TELEPOLIS“ verfasst.

Fragen, Anregungen, Kritik und Kommentare sind jederzeit willkommen und erwünscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.