FANTASTIQUE – Zauberkunst im Variete Friedrichsbau

friedrichsbau.de Postermotiv „Fantastique“
Grafik: Discodoener

Das magische Kabinett der Mme. Roxanne ist bis zum
20. Ok­to­ber 2012 im Variete Friedrichsbau in Stuttgart zu sehen.
Die Zauberkünstler Roxanne, Jan Becker, Alberto Giorgi und Laura, Sebastian Nicolas, Rafael, Adrian Soler und Andrea begleitet von Pianisten Thomas Rother bilden das hochkarätige Ensemble dieser Varietéproduktion.

Die Konzeption dieser reinen Zaubershow ist, dass der Regisseur ein historisches Ambiente schafft, in das die Zauberkünstler eingebunden sind. Sie interagieren szenisch miteinander, um das Geschehen voranzutreiben, und zeigen ihre Darbietung innerhalb dieses Kontexts.

Man befindet sich am Ende des 19. Jahrhunderts in einem geheimen Zirkel mit den weltweit berühmtesten Magiern und Zauberkünstlern. Die verführerische Grande Dame Roxanne, lädt zu unheimlichen Séancen, paranormalen Phänomenen und geisterhaftem Spuk. Als ganz besonderen Gast stellt sie den Wundermacher und Meister der Hypnose Jan Becker im Kreise ihrer illustren Elite vor. In ihrem Salon gewährt sie einen voyeuristischen Blick auf große Illusionen, raffinierte Manipulation und sanfte Schädelchirurgie. Die Akteure, Kostüme, das Interieur auf der Bühne und die verschiedenen Requisiten, erschaffen für den Betrachter einen geheimnisvollen Abend im Angesicht der Romantik, der Poesie und unvergesslichen Ereignissen.

Haben Sie die Show gesehen? Dann schreiben Sie doch einen kleinen Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.